Boofen und mehr

Am Freitagabend den Sonnenuntergang auf der Nonne erleben. Am Sonnabend über den Pfeilerweg den Talwächter erklimmen und anschließend den Lok-Überfall vom Lok-Dom aus bestaunen. Am Sonntag noch über den Gratweg den Conradturm besteigen. Mehr geht nicht? Doch: Ein mondhelles Boofen-WE mit Bergfreunden am Fuße des Rauensteins. Danke.

Dieser Beitrag wurde unter Bergsteigen, Klettern abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.