Blog

Rennradtour ins Gebirge

Mit einem vertrauten Klackklack-Klackklack, dem typischen Geräusch einklippender Pedale begann bei wunderschönem Wetter unsere Rennradtour ins Erzgebirge. Die Idee war, einen Berg der Region mit dem Drahtesel zu erklimmen. Als Sportler war uns natürlich die Idee zuwider, nur auf „irgendeinen“… Weiterlesen »Rennradtour ins Gebirge

Boofen und mehr

Am Freitagabend den Sonnenuntergang auf der Nonne erleben. Am Sonnabend über den Pfeilerweg den Talwächter erklimmen und anschließend den Lok-Überfall vom Lok-Dom aus bestaunen. Am Sonntag noch über den Gratweg den Conradturm besteigen. Mehr geht nicht? Doch: Ein mondhelles Boofen-WE… Weiterlesen »Boofen und mehr

K(l)eine Halben Sachen

Zufall oder nicht, die aktuelle „Bergauf-Bergab“-Sendung passte ganz hervorragend zum Hohnsteiner Bergsommer. Den hatte Bernd Arnold in diesem Jahr unter das Motto „Junge Sachsen weltweit unterwegs“ gestellt. So erzählte zuerst Robert Leistner am Freitagabend von seinen Leistungen an großen und kleinen Sandsteinfelsen und dann beschrieben am Sonnabend Tobias Wolf und Chris-Jan Stiller eine Erstbegehung auf Madagaskar. Eberhard „Erbse“ Köpf beschloss den Abend jeweils mit einem Teil seines Kabarettprogramms.

Weiterlesen »K(l)eine Halben Sachen

Berg – Bahn – Bier

Klettersteige mit Bahnanschluss – die Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří bietet auch das. An der Bahnlinie Schwarzenberg – Karlovy Vary befindet sich in Erlabrunn der Walter-Keiderling-Klettersteig und in Nové Hamry die Seifertova ferrata. Die Fahrt zwischen den beiden Klettersteigbahnhöfen dauert, trotz Umsteigen in… Weiterlesen »Berg – Bahn – Bier