Nicht mehr Abseits

Chemnitz hat eine Kletterhalle.

Lange haben die Chemnitzer Kletterer darauf gewartet. Nachdem es seit fast genau einem Jahr mit der Boulderlounge bereits eine vortreffliche Möglichkeit für die Freunde des seilfreien Kletterns gibt, haben nun auch die Sportkletterer ihren Ort der Begierde gefunden. Seit Anfang März geöffnet, war am Sonnabend große Eröffnungsparty.

Blick von ganz oben

Blick von ganz oben

Bereits in den letzten Wochen vor der Eröffnung hatten einige von uns die Gelegenheit, beim Routenschrauben die Halle von innen kennen zu lernen. Bei der Eröffnungsparty waren wir durch kletternde Anwesenheit und die Absicherung des Schnupperkletterns vertreten. Dabei konnte in den schon vorhandenen Routen das neue Klettergefühl so richtig ausprobiert werden.

Ich bin gespannt, wie sich die neue Halle ins lokale Kletterleben einfügen wird. Auf jeden Fall steht Chemnitz nicht mehr abseits 😉 .

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.