Bozi Dar die 2.

Als erster Polterabend-Gewinner-Veranstaltungsleiter hatte Frank H. sich voll ins Zeug gelegt und für den letzten Samstag eine tolle Tour „Rund um den Spitzberg“ organisiert:

Unser Rundum-Sorglos-Skilanglaufpaket begann vor der Haustür mit Abholservice und Transfer nach Bozi Dar (und zurück!). Wir hatten vorsichtshalber die Wanderschuhe mit, doch gebraucht haben wir sie nicht.

Die Schneebedingungen vom letzten Wochenende haben wir nicht mehr vorgefunden, doch da Frank unsere Ski hervorragend präpariert hatte, sind wir auf dem größtenteils verharschten Untergrund gut vorangekommen. Es gab allerdings einige Stellen, an denen wir die Ski dann doch lieber getragen haben.

Der Vergleich Wach- vs. Schuppenski ging zwischen Cordula und mir unentschieden aus, wir waren am Ende nach etwa 4 Stunden beide erschöpft und zufrieden. Als guter Veranstalter hat Frank natürlich auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen lassen, denn zum Schluß gabs im „Grünen Haus“ noch leckeren Kuchen.

Fazit: Es hat sich gelohnt – das Wochenende (UND das Heiraten). Vielen Dank an Frank H.!

PS: Muskelkater gabs natürlich auch, aber das werdet ihr ja am Mittwoch hören …..

Ein Gedanke zu „Bozi Dar die 2.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.