gemütlich und pünktlich

MaiDie Radtour in den Mai begann pünktlich 10.00 Uhr und führte gemütlich ins Tal des Koberbachs, durch Nieder- nach Oberalbersdorf, nach Trünzig und dann in den Werdauer Wald. Die Radlerrast in der Weidmannsruh wurde pünktlich beendet, um dem Regen auf der gemütlichen Schussfahrt nach Leubnitz zu entfliehen.  Kaum im Ziel angekommen und die Räder im/am Auto, setzte pünktlich (*) der Regen ein. Am Nachmittag vertrieben wir uns die Zeit mit einem kleinen gemütlichen Spaziergang zum „Ziegenteich“ und später bei Sonnenschein mit geselligem Plausch im Garten. Dann mahnten die Herren vom Grill zur Eile, um jedoch in stoischer Ruhe (also gemütlich), pünktlich zum wieder einsetzenden Regen,  das Grillgut zu servieren. Nun ging es nur noch pünktlich zum Konzert von felix meyer, um den Tag gemütlich ausklingen zulassen.

(*) Anmerkung Sven: „Nicht ganz pünktlich. Der Wetterbericht hat 14.00 Uhr gesagt, es ist aber erst 13.45 Uhr!“

 

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.