Hütteneinsatz und Klettern

Man kann sagen: Wochenendziel erreicht.
Die gestellten Aufgaben zur Werterhaltung unserer Berghütte in Königstein an diesem Wochenende wurden erfüllt, so dass wir sogar noch am Samstagnachmittag am Papst klettern gehen konnten. Der internationale Bergwachtwettkampf war in der Endphase. Das Biwakteam wurde auch gesichtet. In der nächsten Biwaksendung wird sicher berichtet. Da sich alles beim Wettkampf konzentrierte, hatten wir den Papst für uns alleine und das an einem warmen und sonnigen Spätnachmittag. Die ausgesuchten Routen (Abendmahl, Morgengebet und Altarwand) waren einfach nur schön. Holm hatte nicht zuviel versprochen.
Am Sonntag wurde das Kletterwochenende am Honigstein nachgeholt. Ich kann eigentlich nur das schon erwähnte nochmal wiederholen. Warm, sonnig und super Routen = einfach nur schön.
Vielleicht setzt ja Helmar seinen Link zu den Bilder mal in einen Kommentar?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.