Leipzig kommt

DSC2005Zwar nicht die Olympischen Spiele, dafür aber der dritte und letzte Wettkampf des Deutschen Sportklettercups ’05. Ausgetragen wird das ganze in der Kletterhalle „No Limit“ in Leipzig am Samstag den 01.10.2005. Die Qualifikationsrunden beginnen gg. 09:30 Uhr, mit dem Finale ist gegen 18:00 Uhr zu rechnen. Im Anschluß gibt es außerdem noch die Meisterschaft im Speedklettern.

Ein Gedanke zu „Leipzig kommt“

  1. Kalt war’s. Das Kletterer nicht nur der Kälte wegen mit Mütze klettern , sondern weil’s cool ist, ist ja nichts neues. Aber es wurden auch Kletterer in der Wettkampfisolation gesehen, die mit Handschuhen sich warmbouldern. Naja, wenigstens beim Klettern wurde es dann richtig warm. Den Zuschauern blieb jedoch nur, sich warm anzuziehen. Alles aber immer noch besser als der Regen draußen.
    1/4- und 1/2- Finale für Frauen und Männer zeitgleich. Die Final’s dann versetzt. Im Anschluss noch die Deutsche Meisterschaft im Speedklettern (einzige Veranstaltung im lfd. Jahr). Wer wollte hätte sich noch schnell mit anmelden können und los ging’s. Auch wenn die Zeitmessung immer mal wieder versagte, eine Abwechslung war’s allemal, obwohl doch mehr Fun als Wettkampf. Die Wettkampfwand war Klasse, die geschraubten Routen auch.
    Wettkampfergebnisse:
    1. Frauen
    2. Männer
    Ergebnisse nach drei Sportklettercup’s:
    1. Frauen
    2. Männer
    Deutsche Rangliste:
    1. Frauen
    2. Männer
    weitere Links:
    Bericht auf sportsclimbing.de
    Bericht auf mountain2b.com
    Video’s
    Bilder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.