Klettern am Erzgebirgskamm

Holubí skály (Zlatý kopec) – Taubenfelsen

Daten: GPS 50°26´28.727´´N  12°48´32.597´´E

Das Positive vornweg: Die Felsen sind gut zu erreichen. Parkmöglichkeit am Ortsausgang Rittersgrün (Richtung Tellerhäuser) – direkt am Grenzübergang. Den Weg gerade zur Böhmischen Mühle, dort rechts den Forst- und Radweg am Mückenbach entlang und hinauf, bis nach mehreren Kurven links die Felsen erscheinen (Sitzgruppe – Hinweistafel).
Das Klettergebiet wird definitiv selten besucht. Es gibt keine Pfade vom Wanderweg zu den Felsen, auch keine Pfade zwischen den Felsen. An den Einstiegen zu den Kletterwegen ist alles zugewachsen, die Kletterwege selbst sind vermoost.
Die Einstiege sind mit Pfeilen und Schwierigkeitsangaben versehen, Bohrhaken – Fehlanzeige.
Also: Wer eine Expedition mag, der ist hier sicher richtig.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.