klettern oder nicht klettern?

Was folgt nach zwei Tagen Regen?
gatnoM

Das könnte der Spruch des Wochenendes sein, denn auf Grund der immer wieder währenden Regenschauer war der Fels naß. Nichts war mit Klettern am Honigstein. Frustriert zog sich ein Teil in die Kletterhalle nach Sebnitz zurück, ein anderer Teil ging wandern und einige erschienen erst gar nicht. Am Sonntag ähnliche Verhältnisse. Doch diesmal ging es zum Klettergarten nach Liebethal bei Pirna. Allerdings gab es auch hier keine Wetterveränderung. Während einer weiteren „Dusche“ zogen wir uns unter einem Überhang zurück. Dort ist es ja bekanntlich trocken. Dies weckte plötzlich ungeahnte Kräfte und nochmal von allen fast alles ab ;-).
Den Jenaern (vom BSV Jena und DAV Jena) hat es trotzdem gefallen und kommen bestimmt mal wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.