GULAG

GULAG ist die Abkürzung für die Hauptverwaltung eines sowjetischen Zwangsarbeiterlagers. Kann aber auch für

G – emeinwohl
U – nd
L – eben
A – m
G – efels

stehen. Alles klar !?
Keine Sorge. Es geht nur ums Bouldern in der Sächsischen Schweiz. Aber was ist eigentlich Bouldern?

2 Gedanken zu „GULAG“

  1. Naja, bei so einem provokanten Begriff – ein Schelm, der Böses dabei denkt ;-).
    Mal sehen, wie sich das so weiter entwickelt, immerhin beschäftigte sich sogar schon das Mitteilungsblatt des SBB mit dem Thema

  2. bouldern finde ich gut, aber magnesia im elbi finde ich völlig daneben! wir haben eben sandstein, der „versintert“ regelrecht bei magnesia (siehe z.b. „gedenkweg 67“-der ist total speckig mittlerweile).
    und wie bei gulak beklagt, finde ich es jedenfalls gut, daß im elbi noch die sächsischen, wenn auch spitzenleistungshemmenden kletterregeln existieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.