Mondscheintour

Geredet wurde schon oft darüber, aber es muß eben alles passen: Schnee, Vollmond und Wetter. Heute abend nun passte es, bei herrlichem Schnee und sternenklarem Himmel lag von gestern noch eine gute Spur auf dem Eisenweg und die Strecke von der B95 bis zum Furzbachl verging wie im Flug, es ging ja immer grade hin und bei der schnellen Spur brauchte man bloß etwas schieben :-). Zehn waren gekommen und genossen während der Fahrt die Blicke zur Augustusburg, zum Fernsehturm in Geyer und in die Täler links und rechts vom Weg. Zurück am Auto waren es dann schon -9°C … ;-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.