Reibeisen und Sonnenallee

Der Steinicht. Schatten – also Dachstein. Nordwestseite. Schattig, aber schwer. Mindestens VIIb. Aber schattig.

Wenn du jedoch im Ausstieg der Sonnenallee abrutschst, dann spürst du, dass eigentlich jeder Weg Reibeisen heißen müsste. Die Zeit zum Träumen habe ich mir trotzdem genommen.

Ein Gedanke zu „Reibeisen und Sonnenallee“

  1. In der Rubrik â€?Kompaktgebiet _rotpunktâ€? des aktuellen Klettern-Heftes läuft das Vogtland übrigens unter „… vertikale Abwechslung zwischen Franken und Elbsandsteinâ€? und Andreas Schuster verweist auf die 170jährige Tradition 😉 .
    Wer da nicht Lust kriegt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.