Elbi on 8 Wheels

ElbskateRathmannsdorf/Bad Schandau: Samstag 10 Uhr hieß es die Rollen an die Füße zu schnallen und zu einem wunderschönen Skate-Lauf immer entlang der Elbe zu starten. Auf anfangs leicht rutschigen aber gutem Asphalt ging es zunächst vorbei am Lilienstein bis zur Fähre Königstein. Auf der linken Elbseite fuhren wir nonstop weiter über Rathen, Wehlen, Pirna, Heidenau und erreichten unser erstes Ziel, den Biergarten am Blauen Wunder. Eine längere Pause und den Wechsel der Elbseite in Dresden später zehrte großes bis kleines Pflaster bis Radebeul arg an Kraft und Willen aller. Auf immer wieder durch kurze Stücken Pflaster unterbrochenem Asphalt erhellten sich nach 70km schlußendlich die Gesichter beim Anblick der Albrechtsburg in Meißen.

Ein Gedanke zu „Elbi on 8 Wheels“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.