Es lebe die S- Bahn

nächster Halt:Es lebe die S-Bahn
Holzberg
Sektor Bohrlochwand

Nach 10 Jahren Holzberg – Abstinenz und nur drei Wege später empfahl mir Annett: „Mach doch noch >Es lebe die S-Bahn<. Der ist zwar VIIa, aber den schaffst du." und schob ob meines ungläubigen Blicks noch ein: "Den habe ich heute auch schon gemacht." nach.
Dieser Weg war genau der geeignete Abschluss eines schönen Klettertages.

2 Gedanken zu „Es lebe die S- Bahn“

  1. Der Lokführer und sein Heizer; verheizt wurde aber Niemand!
    Das Anbaden am Koppelschen Berg mußte wegen zu vollem Veranstaltungsplan auf Sonntag verschoben werden.

  2. Naja, bei dem super Wetter war es doch bestimmt heiß genug 🙂 .
    Das Kalenderbild aus dem letzten Jahr zeigt die gleiche Zeit, dafür aber dicke Jacken, Mützen und Bergstiefel 😉 .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.