Klettern eine Risikosportart?

Hallo liebe Klettergemeinde,
Seit 25.11.07 läuft auf www.climbing.de eine Studie vom Mannschaftsarzt des Nationalkaders Klettern, dem Oberarzt am Klinikum Bamberg PD Dr. med. Volker Schöffl und Cand. med. Alexander Neuhof von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen, über das Thema „Klettern als Risikosportart“.
Hintergrund ist, dass viele Versicherungen unseren Sport als Risikosportart einklassifizieren, es aber jeglicher nachweisbarer Grundlagen fehlt. Diese Studie soll helfen etwas Licht in das Dunkle zu bringen. Um rege Teilnahme beim Ausfüllen des Online-Fragebogens von aktiven Kletterern wird daher gebeten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.