Spuren im Sandstein – Dezember

Vor 150 Jahren am 6. März bestiegen Schandauer Turner den Falkenstein. Es gilt als Beginn des Sächsischen Kletterns. Auf dessen Spuren gelangen im letzten Jahr ein paar schöne Gipfel und Wege. Dabei entstanden auch einige schöne Bilder.

Bild des Monats - Dezember

Affensteine, Großer Dom – Domstiege

Dezember

Wenn es am Jahresende zum Klettern zu ungemütlich wird, bieten die Stiegen eine Möglichkeit, im sächsischen Sandstein kletternd unterwegs zu sein. Während viele Stiegen als Kletterzustiege entstanden sind, war die Domstiege im Großen Dom am Ende des 19. Jahrhunderts gut ausgebaut und auch für Wanderer zugänglich. Davon zeugen heute noch Reste von Stufen und Geländer. Nach einem Felssturz war sie nicht mehr ohne Klettereinlage begehbar und wurde nur noch selten genutzt. Jetzt gibt es eine offiziell eingebaute Kette als Hilfsmittel und man kann diesen historischen Weg wieder begehen. Etwas Trittsicherheit sollte man aber mitbringen.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.