Staatsbesuch

Bekanntlich war ja gestern in Mainz der große Empfang des amerikanischen Präsidenten. In der Thüringer Landeszeitung TLZ Ausgabe vom 24.02.05 fand ich einen interessanten Artikel, der mich sehr nachdenklich stimmte.


Geisterstadt

Als gesellschaftskritischer Berufstätiger kann ich da nur mal auf den Begriff der „Verhältnismäßigkeit“ hinweisen. Bei aller Freundschaft, wo war sie da?
Von den Kosten ganz zu schweigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.