Staumauer Euba gesperrt

Die Stadt Chemnitz hat den Vertrag mit dem DAV zur Nutzung der Talsperrenmauer Euba als Kletterwand gekündigt. Damit wird Klettern an der Staumauer ab April illegal. Nach dem unrühmlichen Streit um die Sperrung der Kletterwand im Sportforum und dem Beamtenmikado bei der Unterstützung der Suche nach einer geeigneten Indoorklettermöglichkeit hat es die Stadt damit eine weiteres Mal geschafft, Klettersport in Chemnitz zu verhindern. Ein Schelm, der Böses dabei denkt 🙁 .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.