Waldparty 2010


Aufgrund guter Schneeverhältnisse, beschloss man zur diesjährigen Waldparty nicht zu wandern, sondern in zwei Gruppen (Wellnes  und Profis)  Ski zu fahren.

Am 6.Februar trafen sich alle Sportler vor der Greifensteinhütte.

Erwärmung für angesagte Ski Tour war das Freischaufeln des Parkplatzes.

Fast pünktlich 9.30 Uhr starteten die 15 Teilnehmer gemeinsam.

Den Fernsehturm über Hochmoor und Wilder Mann zu erreichen, war Ziel Aller.

Noch vor dem „Wilden Mann“ löste sich ein Teil der Gruppe, um im sportlichen Laufstil den Schatzenstein zu erreichen.

Schnell den Gipfel bestiegen, gings  dann gleich immer „straff  bergab“ nach Hause.

Der Kaffeetisch lockte, denn schließlich wollten wir auch noch ein Stück von Fines Geburtstagskuchen abbekommen.

Während wir auf Skitour waren, bauten Doreen, Isabel und Holm vor der Hütte ein stattliches Iglu. Selina genoss  währenddessen das Draußensein.

18 Uhr gings in den Wald zur Binge.

Der Vortrupp brachte das Feuer in Gang, der „Wunschpunsch“ (Soljanka) schmeckte köstlich,  der Glühwein glühte?, oder auch nicht.

Weil es am Feuer dann doch zu kalt wurde, beschloss man noch reichlich vor Mitternacht in die warme Hütte zu gehen.

Dort wurden dann heiße Geschichten von Früher erzählt. Ja, ja…

Sonntag zogs Sabine, Joachim und Frank nochmal in die Loipe und in der Hütte wurde es wieder still.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.