U 20 – Wochenende Teil I

Nach pünktlichem Start standen wir gegen 10.00 Uhr an den Lehnsteigtürmen, wie andere Chemnitzer auch.

Frank H. hängte die schweren Wege (zB. *Ostkante VIIb am III. Lehnsteigturm) ein, ich erstmal nur die AW’s am II. und am Bösen Turm (den jedoch als Variante oU). Die Nachmittagsexpedition startete ich mit Sabine und Ralf am Lola-Turm Gratweg (IV) mit: „… da musste mal ohne Selbstsicherung nachholen…“ und „… das mit dem Überfall geht schon…“ . Lohn: herrliche Sicht von diesem imposanten Turm. Abschluss: Kleine Reibung (VIIa oU) am Heiligen Wenzel – natürlich wieder Frank H. – Respect!

2 Gedanken zu „U 20 – Wochenende Teil I“

  1. Hiermit beantrage ich offiziell den Status „Fußball-WM-Geschädigter“. Wegen des Eröffnungsspiels am Freitag wurde die bewußte Feierlichkeit kurzfristig auf den Sonnabend verlegt, was mir eine Huldigung der KG Lautlos’schen Großtaten vor Ort sowie die Teilnahme an diesen verwehrte :-(.
    Ich wußte es immer: ich mag kein Fußball!

    P.S.: Was ist eigentlich mit Teil II ;-)?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.